POLINA SEMIONOVA: PRIMABALLERINA ZWISCHEN NEW YORK UND BERLIN

D 2013/14
R: Carsten Fiebeler

Dokumentarfilm, HD, 53 Min.
Auftragsproduktion für ZDF in Zusammenarbeit mit arte.

Inhalt // Stab

Polina Semionova, der Weltstar aus der Moskauer Vorstadt.

Am Ende ihrer Ausbildung wird sie von Vladimir Malakhov, einem der Größten des Balletts überhaupt, entdeckt und nach Berlin gebracht. Hier wird sie zur Primaballerina, verbringt zehn Jahre beim Staatsballett und erlangt Weltruhm.

Jetzt auf dem Höhepunkt ihrer Karriere verlässt sie die Stadt, die ihr Zuhause geworden ist und riskiert einen Neuanfang auf einem anderen Kontinent. Ihre Entscheidung bringt viele Risiken privater wie beruflicher Natur mit sich. Warum setzt sie vermeintlich alles aufs Spiel?

Wir begleiten Polina Semionova, zwischen Berlin und New York, zwischen Karriere und Privatleben, und tauchen ein in ihren ganz persönlichen Kosmos.